training - SynoFin Risikomanagement Service AG

Title
Direkt zum Seiteninhalt
RiskTraining
Die Breite und Tiefe an notwendigem Risikomanagement-Wissen steigt mit zunehmender Dynamik und Komplexität im Markt und bei regulatorischen Vorgaben.

Dazu bieten wir Ihnen die zielgruppenorientierte Vermittlung praxisrelevanter Risikomanagementaspekte durch erfahrene Trainer mit adäquaten didaktischen Instrumenten.

Unsere Risikomanagement-Trainer legen Wert auf die Befähigung Ihrer Mitarbeiter gemäss den jeweils individuellen Anforderungen - vom Grundlagentraining bis zum Workshop mit komplexen Fragestellungen zu Risikomanagement und/oder Finanzmathematik.
TrainingsModule

Unsere Risikomanagement Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung

  • unternehmensinterne Trainings
  • finlearn Programm des VSV Verband Schweizerischer Vermögensverwalter
Modul 1  
Risikomanagement Grundlagen

  • Sie erhalten einen Überblick über die relevanten Risikomanagementthemen und erarbeiten im Rahmen einer Gap-Analyse den individuellen Status sowie angemessene Massnahmen.
  • Präsentationen, Praxisbeispiele, Eigenanalyse anhand von Checklisten, Diskussionen
  • Dauer 3 Stunden


Modul 2  
OpRisk - Unternehmensrisikoanalyse und -reporting

  • Sie lernen die grundlegende Regulierungs und Risikolandschaft im Bereich OpRisk für Finanzinstitute kennen und erkennen potenzielle Risikoquellen für ihr eigenes Unternehmen und kennen Techniken, um diesen entgegenzuwirken.
  • Präsentationen, Praxisbeispiele, Diskussionen
  • Dauer 3 Stunden


Modul 3
Risikomanagement Marktrisiko

  • Sie lernen die wichtigsten Techniken und Methoden zur Analyse, Steuerung und Management von Marktrisiko kennen. Zusätzlich sind sie in der Lage, Vor- und Nachteile der gängigen Marktrisikomodelle zu erkennen und im Anlageprozess zu berücksichtigen.
  • Präsentationen, Praxisbeispiele, Diskussionen
  • Dauer 3 Stunden


Modul 4
Product Suitability: Strukturierte Anlageprodukte im Risikomanagement

  • Sie erhalten einen Überblick über die gängigen strukturierten Anlageprodukte in der SVSP-Landschaft und kennen deren Funktionsweise, zugrundeliegende Risiken, sowie die mit den Produkten verbundene Markterwartung und sind zudem in der Lage, strukturierte Produkte anhand ihrer Risiken in ein Anlageprofil einzuordnen.
  • Präsentationen, Praxisbeispiele, Diskussionen
  • Dauer 3 Stunden


Sie haben Fragen oder Interesse?
Gleich Termin vereinbaren.
Zurück zum Seiteninhalt